giftigepflanzen

Zurück

Schön, aber.......

 

Giftige Pflanzen

 

Nicht alles was grün ist, ist auch gut - besonders für Katzen. Sie finden hier eine Liste mit Pflanzen, die Ihrer Katze schaden könnten.

 
             Advent- oder Weihnachtsstern  ++++!!!!
Erbrechen, Zittern, Lungenödem, Apathie, verzögerte Reflexe, erhöhter Speichelfluß, Exitus!!!
+++ 
      Aloe oder Bitterschopf  ++
Stark abführend, Nieren-reizend, abortiv
+++ 
           Alpenveilchen oder Zyklame  ++
Erbrechen , Durchfall, Kolik, Kreislaufstörungen, Krampfanfälle, Krämpfe,
         Atemlähmung!!!!
 +++ 
                                Amaryllis oder Ritterstern  +++
Erbrechen, Durchfall, Kolik, Krämpfe, Zittern, Herzythmusstörungen
+++ 
    Azalee  +
Depression, Speicheln, Erbrechen, Kolik, Durchfall, Zittern, Krämpfe, schwacher Puls, langsames und angestrengtes Atmen
+++ 
                   Baumfreund; Baumlieb oder Philodendron  ++
Unruhe, Hyperthermie, Zittern, Nierenschädigung
ev. Speicheln, Durchfall, Erbrechen, Blutungen (Zahnfleisch, Magen-Darm, Uterus), Schluckbeschwerden
+++ 
            Begonie oder Schiefblatt  ++
Erbrechen, Durchfall (nach Aufnahme von Knollenbegonie: blutiger Durchfall).
+++ 
         Belladonna-Lilie +++
Erbrechen, Durchfall, Kolik, Herzrhythmusstörungen, Krämpfe, Zittern
+++ 
              Bergsalbei oder Wandelröschen  ++
Erbrechen, Abmagerung, Anämie
+++ 
       Besenginster, Besenstrauch, Brem oder Kohlheide oder Mägdebusch   ++
Erbrechen, Durchfall, Erregung, Paralyse, Bewusstlosigkeit
+++ 
          Blattfahne oder Einblatt ++
Speicheln, Durchfall, Erbrechen, Blutungen (Zahnfleisch, Magen-Darm, Uterus), Schluckbeschwerden
+++ 
          Brutblatt oder Flammendes Kätchen  +++
Dyspnoe, Konvulsionen, Paralyse
+++ 
      buntes Herzblatt oder Efeutute  ++
Speicheln, Durchfall, Erbrechen, Blutungen (Zahnfleisch, Magen-Darm, Uterus), Schluckbeschwerden
+++ 
          Buntwurz, Buntblatt oder Kaladie  ++
Speicheln, Durchfall, Erbrechen, Blutungen (Zahnfleisch, Magen-Darm, Uterus) und Schluckbeschwerden
+++ 
            Christusdorn oder Dornenkrone  +++!
Kolik, bei Augenkontakt temporäre Blindheit
+++ 
  Chrysantheme  +!!
Benommenheit, Taumeln, Erblindung, Schleimhautreizung, Nieren- und Leberschädigung
+++ 
           Dieffenbachie  ++++ !!!!
Starke Schleimhautschwellung, Ödembildung, Blasen, Ulzera, Salivation, Erbrechen, Schluckbeschwerden, Stimmverlust, Durchfall, Herzrhythmusstörungen, Konvulsionen, Krämpfe, Nierenschädigung, Inkoordinaton, Apathie, Körperschwäche,Kolik.
+++ 
             Dornenkrone oder Christusdorn  !!!
Kolik, bei Augenkontakt temporäre Blindheit
+++
 
 Efeu  ++
Salivation, Erregung, Erbrechen, Durchfall, Krämpfe, Paralyse
+++ 
 Efeutute  ++
 Speicheln, Durchfall, Erbrechen, Blutungen (Zahnfleisch, Magen, Darm, Uterus), Schluckbeschwerden
+++
   Einblatt ++
Speicheln, Durchfall, Erbrechen, Blutungen (Zahnfleisch, Magen-Darm, Uterus), Schluckbeschwerden
+++ 
        Eppig oder Efeu  ++
Salivation, Erregung, Erbrechen, Durchfall, Krämpfe, Paralyse
+++ 
           Eselskopf oder Purpurtute  ++
Speicheln, Durchfall, Erbrechen, Blutungen (Zahnfleisch, Magen-Darm, Uterus) und Schluckbeschwerden
 
+++ 
             Feigenbaum-Arten oder Gummibaum oder Ficus.....  ++
Erbrechen, Durchfall. Bei grossen Mengen Krämpfe und Paralyse
+++ 
         Fensterblatt  ++
Speicheln, Durchfall, Erbrechen, Blutungen (Zahnfleisch, Magen-Darm, Uterus), Schluckbeschwerden
+++ 
           Fettpflanze oder flammendes Kätchen  +++
Dyspnoe, Konvulsionen, Paralyse
 
+++ 
        Flamingoblume  ++
Speicheln, Durchfall, Erbrechen, Blutungen (Zahnfleisch, Magen-Darm, Uterus), Schluckbeschwerden
 
+++ 
 
                  Flammendes Kätchen oder Madagaskarglöckchen  +++
Dyspnoe, Konvulsionen, Paralyse
+++ 
    Frauenschüchel oder Besenginster oder gelbe Scharte oder Gilbkraut  ++
Erbrechen, Durchfall, Erregung, Paralyse, Bewusstlosigkeit
+++ 
   Gummibaum  ++
Erbrechen, Durchfall. Bei grossen Mengen Krämpfe und Paralyse
+++ 
  Grabefeu  ++
Salivation, Erregung, Erbrechen, Durchfall, Krämpfe, Paralyse
+++ 
Grinitsch, Grünling, Grünspan,auch Hasengeil oder Besenginster oder Kühnschoten  ++
Erbrechen, Durchfall, Erregung, Paralyse, Bewusstlosigkeit
+++ 
  Kaladie  ++
Speicheln, Durchfall, Erbrechen, Blutungen (Zahnfleisch, Magen-Darm, Uterus) und Schluckbeschwerden
+++
     Klivie  +++
Salivation, Erbrechen, Durchfall, bei grösserer Dosis zentrale Lähmung.
+++ 
      Kolbenfaden  ++++!!!!
Speicheln, Durchfall, Erbrechen, Blutungen (Zahnfleisch, Magen-Darm, Uterus), Krämpfe, Herzrhythmusstörungen, Leber- und Nierenschäden
+++ 
                 Korallenstrauch, Korallenbäumchen, Korallenkirsche 
Erbrechen, Durchfall, Kolik
+++ 
          Krebsblume oder Kroton  ++
Salivation, Maulschleimhautläsionen, Erbrechen, Durchfall
+++ 
                Oleander oder Rosenlorbeer  ++++!!!!
Apathie, Erbrechen, Kolik, Durchfall (evt. blutig), Schleimhautirritation, Herzrhythmusstörung, kalte Extremitäten, Tod durch Herzlähmung !!!
+++ 
  Palmfarn  +++
Erbrechen (evt. blutig), Durchfall (evt. blutig), Kolik, Schwäche, Depression, Krämpfe, Koma, Leberschädigung
+++ 
       Papierblume oder Zimmerkalla  ++
Speicheln, Durchfall, Erbrechen, Blutungen (Zahnfleisch, Magen-Darm, Uterus) und Schluckbeschwerden
+++ 
        Philodendron  ++!!!!
Unruhe, Hyperthermie, Zittern, Nierenschädigung
ev. Speicheln, Durchfall, Erbrechen, Blutungen (Zahnfleisch, Magen-Darm, Uterus), Schluckbeschwerden
+++ 
         Poinsettie oder Weihnachts- oder Adventstern  ++++!!!!
Erbrechen, Zittern, Lungenödem Apathie, verzögerte Reflexe, erhöhter Speichelfluß, Exitus!!!!
+++ 
                 Prachtlilie oder Ruhmeskrone  ++++!!!!
Kolik, Salivation, Apathie, schwankender Gang, Zähneknirschen, Erbrechen, Durchfall, Kreislaufstörungen bis Kollaps, Paralyse; Tod kann nach 1-3 (bis 7) tägiger Dauer durch Atemlähmung eintreten.!!!!
+++
 Purpurtute  ++
Speicheln, Durchfall, Erbrechen, Blutungen (Zahnfleisch, Magen-Darm, Uterus) und Schluckbeschwerden
+++ 
         Rainfarn oder Chrysanteme  +
Benommenheit, Taumeln, Erblindung, Schleimhautreizung, Nieren- und Leberschädigung
+++ 
            Riemenblatt oder Clyvia oder Klivie  +++
Salivation, Erbrechen, Durchfall, bei grösserer Dosis zentrale Lähmung!!!
+++ 
               Ritterstern oder Amaryllis  +++!!!!
Erbrechen, Durchfall, Kolik, Herzrhythmusstörungen, Krämpfe, Zittern
+++ 
                Rosenlorbeer oder Oleander  +++!!!!
Apathie, Erbrechen, Kolik, Durchfall (evt. blutig), Schleimhautirritation, Herzrhythmusstörung, kalte Extremitäten, Tod durch Herzlähmung!!!!
+++ 
 
                 Ruhmeskrone oder Prachtlilie  +++!!!
Kolik, Salivation, Apathie, schwankender Gang, Zähneknirschen, Erbrechen, Durchfall, Kreislaufstörungen bis Kollaps, Paralyse; Tod kann nach 1-3 (sogar bis 7) tägiger Dauer durch Atemlähmung eintreten.
+++
                  Schweigrohr oder Dieffenbachie  ++++!!!!
Starke Schleimhautschwellung, Ödembildung, Blasen, Ulzera, Salivation, Erbrechen, Schluckbeschwerden, Stimmverlust, Durchfall, Herzrhythmusstörungen, Konvulsionen, Krämpfe, Nierenschädigung, Inkoordinaton, Apathie, Körperschwäche,Kolik.
+++ 
              Wandelröschen oder Bergsalbei  ++
         Erbrechen, Abmagerung, Anämie
                                                        +++                                                                                                                                                                                                                                      Weihnachtsstern oder Adventstern oder Poinsettie  ++++!!!
Erbrechen, Zittern, Lungenödem Apathie, verzögerte Reflexe, erhöhter Speichelfluß, Exitus!!!
  
 
    Wintergrün oder Efeu  ++
Salivation, Erregung, Erbrechen, Durchfall, Krämpfe, Paralyse
+++
            Witschen oder Besenginster  ++
Erbrechen, Durchfall, Erregung, Paralyse, Bewusstlosigkeit
+++
 
           Wunderstrauch oder Kroton  ++
Salivation, Maulschleimhautläsionen, Erbrechen, Durchfall
+++
           Zimmerkalla oder Papierblume  ++
Speicheln, Durchfall, Erbrechen, Blutungen (Zahnfleisch, Magen-Darm, Uterus) und Schluckbeschwerden
+++++ 
                         Finger weg von diesen Pflanzen!!!!
+++++
    Natürlich ist es Ihre Entscheidung - aber Ihre Katze sollte Ihnen doch wichtiger sein!!!!
+++++
Sollten Sie jetzt auch nur "eine Sekunde" überlegen müssen, was Ihnen wichtiger ist, dann lassen Sie die Katze besser dort, wo sie jetzt ist und freuen sich weiterhin über die Schönheit Ihrer Pflanzen!!!
 
 



powered by Beepworld